Jugend

Das alljährliche Bundesjugendtraining lädt alle Kinder und Jugendliche des Landesverbandes, die Mitglied in einem ihm angeschlossenen Ortsverein sind, ein, bei verschiedenen Trainern ihr reiterliches Können zu vertiefen und hof- und vereinsübergreifende Kontakte zu knüpfen.

Eine breite Förderung über das ganze Jahr bietet jedoch auch die Jugendförderung „Nachwuchskader“, der Förderkader bietet für all jene, die für den LV an Turnieren teilnehmen wollen, das ideale Sprungbrett für den Leistungskader.

 

Leistungskader/ Förderkader

In den Leistungskader des Landesverbandes Rheinland-Pfalz- Saarland werden bis zu 15 Reiterinnen und Reiter mit ihre Pferden berufen. Sie qualifizieren sich durch das erfolgreiche Reiten von schweren Prüfungen und Passdisziplinen; in der Kinder- , sowie Jugendklasse ist auch eine Qualifikation über die leichten Prüfungen möglich. Im Förderkader werden talentierte Jugendliche trainiert, die erfolgreich in leichten Prüfungen starten, sowie Jugendliche, die die Punktzahlen für den Leistungskader noch nicht gänzlich erritten haben.

Jugendliche, die im Leistungskader die Qualifikation für das Folgejahr nicht geschafft haben, werden vom Förderkader aufgefangen und weitertrainiert, um im Folgejahr wieder die Qualifikation für den Leistungskader zu erreichen. Dies gilt auch für den Ausfall eines Kaderpferdes durch Verletzung oder bei Verletzungen des Kadermitgliedes.

 

Nachwuchskader

Im Nachwuchskader werden Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 21 Jahren trainiert und gefördert, die Mitglied eines Ortsvereins des IPZV Rheinland-Pfalz – Saarland sind. Eine vorherige Turnierteilnahme ist keine Voraussetzung für eine Aufnahme. Auch ist eine Teilnahme an Turnieren keine Pflicht als Mitglied des Nachwuchskaders, jedoch werden die Mitglieder natürlich auch dahingehend unterstützt und gefördert. Die Trainingstage mit dem Kaderleiter finden nach Möglichkeit in Zusammenarbeit mit den Heimtrainern auf den jeweiligen Höfen der Mitglieder, bzw. auf nahe gelegenen Trainingstätten statt, sodass auch Jugendliche, die nicht mobil sind, am Förderprogramm teilnehmen können.

 

Sponsoring

Sie möchten die Jugend oder spezifisch einen der Kader, die Trainings etc. materiell oder finanziell unterstützen und dadurch Ihr Unternehmen im gesamten Bundesgebiet bekannt machen?  Sie sind bereit, den Islandpferdesport zu fördern sowie die Leistungen der Jugendlichen zu honorieren? Sprechen Sie uns an!

Ihr Sponsoring ist eine sinnvolle Investition in die Jugendarbeit im Landesverband Rheinlandpfalz – Saarland.  Hier geht´s zum Sponsoringkonzept der Jugend

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren für ihre Unterstützung!