Zucht

Offiziell ist der IPZV e.V. die deutsche Züchtervereinigung für Islandpferde.

Der Verband führt Zuchtprüfungen für Islandpferde durch, deren Ergebnisse von den Landeszuchtverbänden und dem Zuchtverband für Deutsche Pferde anerkannt werden.

Der Zuchtwart unterstützt die Organisation von Zuchtveranstaltungen, besucht die jeweiligen Ausschusssitzungen und informiert die Mitglieder.

 

Aktuelles:

Föderung FIZO Mandelbachtal

Direkt im Anschluss des bewährten ISIHAMMER-Events findet in diesem Jahr auch die FIZO Mandelbachtal auf dem Grenzlandhof bei Familie Becker statt.

Der Vorstand des Landesverbandes hat beschlossen, die Mitglieder der Ortsvereine im Wege eines Zuschusses zu den Nenngeldern bei einer Teilnahme an der in unserem Landesverband für den 23.-25.08.2020 geplanten FIZO zu unterstützen. Hierfür steht ein Budget in Höhe von insgesamt € 1.050,00 bereit.

Die Zahlung des Zuschusses erfolgt auf Antrag (Eingang bis 31.08.2020) in Textform an den Vorsitzenden des Landesverbandes Markus Lacour. Voraussetzung für die Zuschussgewährung ist, dass der Pferdeeigentümer Mitglied eines unserem Landesverband angeschlossenen Ortsvereins ist. Je Pferdeeigentümer sind maximal 3 Anträge zulässig. Der maximale Zuschussbetrag je Antrag beträgt € 150,00 und vermindert sich entsprechend, wenn mehr als 7 zulässige Anträge eingehen.

Weitere Infos und alle wichtigen Formulare zur FIZO findet Ihr auf der Homepage des IPZV.    Dort kann noch bis zum 10.08.2020 online genannt werden.

 

 

Archiv: